Kontakt

Müll richtig trennen

Tag für Tag produzieren wir Abfall. Von Verpackungsmüll, Zeitungen bis hin zu Essensresten und Batterien. Wichtig dabei ist, dass der Müll richtig getrennt und recycelt wird.

Müll richtig trennen

Was kommt in welche Tonne?

Nachfolgend zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Hausmüll optimal trennen. Informieren Sie sich im Zweifelsfall immer bei Ihrem regionalen Entsorger.

Abfallvermeidung in der Küche

Die Blaue Tonne

In der Blauen Tonne, oft auch Papiertonne genannt, dürfen nur Papier, Pappe und Kartonagen entsorgt werden.

  • Broschüren und Bücher

  • Eierkartons

  • Geschenkkartons

  • Bürobedarf aus Papier, Pappe und Karton

  • Schulmaterial aus Papier

  • Verpackungen aus Papier, Pappe und Karton

  • Zeitungen und Zeitschriften

Abfallvermeidung in der Küche

Die Braune Tonne

Die Braune Tonne, oft Biotonne genannt, ist für kompostierbare Bioabfälle geeignet. Aus hygienischen Gründen können die Abfälle in Zeitungspapier eingewickelt gesammelt werden.

  • Schalen von Obst und Gemüse

  • Haare und Federn

  • rohe, gekochte oder verdorbene Nahrungsmitteln

  • Käse einschließlich der Naturrinde

  • Tierknochen und Fischgräten

  • Papierhandtücher und Taschentücher

Abfallvermeidung in der Küche

Die Gelbe Tonne

Die Gelbe Tonne bzw. der Gelbe Sack gilt allgemein als Sammelbehälter für Wertstoffe aus Plastik.

  • Tüten und Beutel aus Plastik

  • Verbundverpackungen (Pappe und Kunststoff)

  • Transportnetze (z. B. von Kartoffeln, Zwiebeln, Möhren)

  • Getränke- und Konservendosen

  • Plastikbecher und Plastikverpackungen

  • Milch- und Getränkeverpackungen

  • Flaschen aus Kunststoff (z. B. von Spülmittel, Waschmittel)

Abfallvermeidung in der Küche

Die Graue Tonne

Die Graue Tonne, als Restmülltonne bekannt, ist ausschließlich für weiterverwertbare Restabfälle gedacht.

  • Aschenbecherinhalte, Grillasche

  • Staubsaugerbeutel

  • Porzellan, Steingut

  • Hygieneartikel

  • Windeln


Altglas richtig trennen

Altglas

Egal ob Glasflaschen oder Einmachgläser - ausgedientes Altglas gehört in den Glascontainer. Plastikflaschen, die meist recycelt werden, sollten beim nahe gelegenen Einzelhandel abgegeben werden.

Batterien richtig trennen

Batterien

Leere Batterien oder kaputte Akkus werden in separaten Sammelboxen entsorgt. Diese finden Sie in jedem gut sortieren Einzelhandel.


Der Tipp von DER Küchenladen Euskirchen

Informieren Sie sich bei Ihrer Gemeinde über die zulässigen Regelungen und Bestimmungen zur korrekten Mülltrennung. Achten Sie auf eine umweltgerechte Mülltrennung und werden Sie zum Umwelthelden!